1. Home
  2. Züchter & Rassen
  3. Halblanghaar
  4. Nebelung

Nebelung Katzen

ALLE INFOS ZUR KATZENRASSE NEBELUNG

Nur die Ruhe: Dieses Motto gilt für die Katze und sollte auch für ihren Besitzer gelten. Denn die Nebelung ist selbst für eine Katze außergewöhnlich lärmempfindlich. Wer zu Hause eine ganze Rasselbande hat, sollte eher auf eine andere Rasse zurückgreifen. Große Kinder, die nicht mehr herumtoben, sind bei ihr jedoch herzlich willkommen. Die Nebelung ist anfangs sehr schüchtern. Wenn sie sich aber erst einmal an ihre Menschen gewöhnt hat, ist sie ihnen treu ergeben und wäre am liebsten immer in ihrer Nähe.

Da die Nebelung auch anderen Stress nur schlecht verträgt, sind auch andere Haustiere nicht unbedingt empfehlenswert, schon gar kein Hund. Am liebsten sind ihr ruhige Menschen, die nichts anderes zu tun haben, als sich um sie zu kümmern und zu streicheln. Auch Veränderungen jeder Art schätzt die Nebelung überhaupt nicht. Ein Umzug oder ständig wechselnder Besuch stressen die empfindsame Katze.

Körper Die mittelgroße, leicht gestreckte Katze besitzt einen mittelstarken, muskulösen Körper mit graziösem Wuchs
und Gesamteindruck.
Die Beine sind lang und schlank, die Pfoten schmal und oval.
Der Schwanz ist lang und endet in einer leicht abgerundeten Spitze.
Kopf Der Kopf ist mittellang mit flachem Schädel. Im Profil bilden die flache Stirn und die gerade Nase einen konvexen
Winkel in Höhe der Augenbrauen. Im Idealfall bildet die Stirn ein Drittel, die Nase zwei Drittel des Profils.
Die Schnurrhaarkissen sind stark betont, das Kinn ist kräftig.
Ohren Die Ohren sind groß und leicht zugespitzt. Sie sind etwas nach vorne geneigt und weit platziert.
Die Innenseite ist spärlich behaart, so dass die Ohren dünn und fast durchsichtig erscheinen.
Augen Die Augen sind groß und oval. Sie sind weit auseinander gesetzt.
Die Farbe ist ein intensives Grün.
Fell Das Fell ist mittellang, seidig und weich. Durch die Unterwolle ist das Fell dicht, jedoch sind Halskrause und
Hosen nicht stark ausgeprägt.
Farbvarianten Reines gleichmäßiges Blau, das einen deutlichen Silberschimmer aufweist (die Haarspitzen besitzen ein
silberfarbenes Tipping). Eine mittelblaue Farbe wird bevorzugt.
Nasenspiegel blaugrau
Fußballen lavendelrosa
Fehler
  • zu tief liegende oder hervorstehende Augen
  • jede Neigung zum Schielen
Punkteskala
Körper 25 Punkte
Kopf 30 Punkte
Augen 10 Punkte
Felltextur 20 Punkte
Fellfarbe und Tipping 10 Punkte
Kondition 5 Punkte
  1. Home
  2. Züchter & Rassen
  3. Halblanghaar
  4. Nebelung

NEBELUNG

Nur die Ruhe: Dieses Motto gilt für die Katze und sollte auch für ihren Besitzer gelten. Denn die Nebelung ist selbst für eine Katze außergewöhnlich lärmempfindlich. Wer zu Hause eine ganze Rasselbande hat, sollte eher auf eine andere Rasse zurückgreifen. Große Kinder, die nicht mehr herumtoben, sind bei ihr jedoch herzlich willkommen. Die Nebelung ist anfangs sehr schüchtern. Wenn sie sich aber erst einmal an ihre Menschen gewöhnt hat, ist sie ihnen treu ergeben und wäre am liebsten immer in ihrer Nähe.

Da die Nebelung auch anderen Stress nur schlecht verträgt, sind auch andere Haustiere nicht unbedingt empfehlenswert, schon gar kein Hund. Am liebsten sind ihr ruhige Menschen, die nichts anderes zu tun haben, als sich um sie zu kümmern und zu streicheln. Auch Veränderungen jeder Art schätzt die Nebelung überhaupt nicht. Ein Umzug oder ständig wechselnder Besuch stressen die empfindsame Katze.

Körper Die mittelgroße, leicht gestreckte Katze besitzt einen mittelstarken, muskulösen Körper mit graziösem Wuchs
und Gesamteindruck.
Die Beine sind lang und schlank, die Pfoten schmal und oval.
Der Schwanz ist lang und endet in einer leicht abgerundeten Spitze.
Kopf Der Kopf ist mittellang mit flachem Schädel. Im Profil bilden die flache Stirn und die gerade Nase einen konvexen
Winkel in Höhe der Augenbrauen. Im Idealfall bildet die Stirn ein Drittel, die Nase zwei Drittel des Profils.
Die Schnurrhaarkissen sind stark betont, das Kinn ist kräftig.
Ohren Die Ohren sind groß und leicht zugespitzt. Sie sind etwas nach vorne geneigt und weit platziert.
Die Innenseite ist spärlich behaart, so dass die Ohren dünn und fast durchsichtig erscheinen.
Augen Die Augen sind groß und oval. Sie sind weit auseinander gesetzt.
Die Farbe ist ein intensives Grün.
Fell Das Fell ist mittellang, seidig und weich. Durch die Unterwolle ist das Fell dicht, jedoch sind Halskrause und
Hosen nicht stark ausgeprägt.
Farbvarianten Reines gleichmäßiges Blau, das einen deutlichen Silberschimmer aufweist (die Haarspitzen besitzen ein
silberfarbenes Tipping). Eine mittelblaue Farbe wird bevorzugt.
Nasenspiegel blaugrau
Fußballen lavendelrosa
Fehler
  • zu tief liegende oder hervorstehende Augen
  • jede Neigung zum Schielen
Punkteskala
Körper 25 Punkte
Kopf 30 Punkte
Augen 10 Punkte
Felltextur 20 Punkte
Fellfarbe und Tipping 10 Punkte
Kondition 5 Punkte
Menü