1. Home
  2. Züchter & Rassen
  3. Kurzhaar
  4. Britisch Kurzhaar

Britisch Kurzhaar

Die Britisch Kurzhaar ist eine gedrungene Erscheinung. Das liegt zum einen am dichten Fell, zum anderen am kräftigen Körperbau. Kätzinnen wiegen vier bis sechs Kilogramm, Kater sieben bis acht. Die Farben des Fells weisen eine große Bandbreite auf, besonders begehrt bei Züchtern und Besitzern ist jedoch Blau. Alles an der Britisch Kurzhaar wirkt rund (und ist es zum Teil auch): der Kopf, die weit auseinander liegenden Augen und Ohren sowie die Pfoten.

Körper Die mittelgroße bis große Katze ist muskulös und gedrungen. Brust, Schulter und Rücken sind breit und massiv.
Der Hals ist kurz und kräftig.
Die Beine sind kurz und muskulös, die Pfoten dick und rund.
Der Schwanz ist mittellang und dick mit gerundeter Schwanzspitze und reicht bis bis zu den Schultern.
Kopf Gerundeter, massiver, breiter Schädel mit kräftigem Kinn. Die Nase ist kurz, breit und gerade.
Das Profil ist geschwungen (ohne Stop). Die Wangen sind voll und kräftig. Die großen runden Schnurrhaarkissen
verleihen der kurzen Schnauze deutliche Umrisse.
Ohren Die Ohren sind mittelgroß, breit am Ansatz, mit leicht abgerundeten Spitzen. Sie sind weit auseinander gesetzt.
Augen Die Augen sind groß und rund. Sie sind mit weitem Abstand gesetzt. Farbe analog zur Fellfarbe.
Fell Das Fell ist kurz und sehr dicht, nicht anliegend. Durch ausreichende Unterwolle steht das Fell plüschartig vom
Körper ab. Die Textur ist nicht wollig, sie ist griffig.
Farbvarianten Alle Farben und pointed Farben mit Siam-Abzeichen ohne Weiß sind anerkannt. Die Farbbeschreibung ist der
allgemeinen Farbliste zu entnehmen.
Fehler
  • Ein Profil mit Stop ist ein schwerwiegender Fehler.
Punkteskala
Körper 20 Punkte
Kopf 30 Punkte
Farbe der Augen 10 Punkte
Felltextur 10 Punkte
Felllänge 15 Punkte
Fellfarbe, Zeichnung 10 Punkte
Kondition 5 Punkte
  1. Home
  2. Züchter & Rassen
  3. Kurzhaar
  4. Britisch Kurzhaar

BRITISCH KURZHAAR

Die Britisch Kurzhaar ist eine gedrungene Erscheinung. Das liegt zum einen am dichten Fell, zum anderen am kräftigen Körperbau. Kätzinnen wiegen vier bis sechs Kilogramm, Kater sieben bis acht. Die Farben des Fells weisen eine große Bandbreite auf, besonders begehrt bei Züchtern und Besitzern ist jedoch Blau. Alles an der Britisch Kurzhaar wirkt rund (und ist es zum Teil auch): der Kopf, die weit auseinander liegenden Augen und Ohren sowie die Pfoten.

Körper Die mittelgroße bis große Katze ist muskulös und gedrungen. Brust, Schulter und Rücken sind breit und massiv.
Der Hals ist kurz und kräftig.
Die Beine sind kurz und muskulös, die Pfoten dick und rund.
Der Schwanz ist mittellang und dick mit gerundeter Schwanzspitze und reicht bis bis zu den Schultern.
Kopf Gerundeter, massiver, breiter Schädel mit kräftigem Kinn. Die Nase ist kurz, breit und gerade.
Das Profil ist geschwungen (ohne Stop). Die Wangen sind voll und kräftig. Die großen runden Schnurrhaarkissen
verleihen der kurzen Schnauze deutliche Umrisse.
Ohren Die Ohren sind mittelgroß, breit am Ansatz, mit leicht abgerundeten Spitzen. Sie sind weit auseinander gesetzt.
Augen Die Augen sind groß und rund. Sie sind mit weitem Abstand gesetzt. Farbe analog zur Fellfarbe.
Fell Das Fell ist kurz und sehr dicht, nicht anliegend. Durch ausreichende Unterwolle steht das Fell plüschartig vom
Körper ab. Die Textur ist nicht wollig, sie ist griffig.
Farbvarianten Alle Farben und pointed Farben mit Siam-Abzeichen ohne Weiß sind anerkannt. Die Farbbeschreibung ist der
allgemeinen Farbliste zu entnehmen.
Fehler
  • Ein Profil mit Stop ist ein schwerwiegender Fehler.
Punkteskala
Körper 20 Punkte
Kopf 30 Punkte
Farbe der Augen 10 Punkte
Felltextur 10 Punkte
Felllänge 15 Punkte
Fellfarbe, Zeichnung 10 Punkte
Kondition 5 Punkte
Menü