fbpx

  1. Home
  2. Züchter & Rassen
  3. Kurzhaar
  4. Selkirk Rex Kurzhaar

Selkirk Rex Kurzhaar Katzen

ALLE INFOS ZUR KATZENRASSE SELKIRK REX KURZHAAR

Die Selkirk Rex Kurzhaar sieht wie ein Perserkatze mit Dauerwelle aus, die schon etwas herausgewachsen ist. Und das spiegelt gut die Entstehungsgeschichte wieder: Lockige Hauskatze wird mit Perserkatze gekreuzt. Auf diese Weise hat die Selkirk Rex Charaktereigenschaften von beiden Rassen abbekommen. Von der Perserkatze hat sie definitiv die unglaubliche Gelassenheit. Auch eine Selkirk Rex bringt so schnell nichts aus der Ruhe.

Körper Die mittelgroße bis große Katze ist muskulös und gedrungen. Brust, Schultern und Rücken sind breit und massiv.
Die Beine sind mittellang und muskulös, die Pfoten dick und rund.
Der Schwanz ist mittellang und dick mit gerundeter Schwanzspitze.
Der Hals ist kurz und kräftig.
Kopf Gerundeter, massiver, breiter Schädel mit kräftigem Kinn. Die Wangen sind voll und kräftig.
Die Nase ist kurz, breit und gerade. Das Profil ist geschwungen.
Ohren Die Ohren sind mittelgroß, breit am Ansatz, mit leicht abgerundeten Spitzen. Sie sind weit auseinander gesetzt.
Augen Die Augen sind groß und rund. Sie sind weit gesetzt.
Die Augenfarbe ist entsprechend der Fellfarbe.
Fell Das Fell ist kurz, plüschartig, doppelt, mit dichter Unterwolle und ausgeprägten Wellen.
Farbvarianten Alle Farben und Muster sind anerkannt. Jeder Weißanteil ist erlaubt. Die Beschreibung ist der allgemeinen
Farbliste zu entnehmen.
Punkteskala
Körper 25 Punkte
Kopf 30 Punkte
Augenfarbe 10 Punkte
Felltextur und Farbe 30 Punkte
Kondition 5 Punkte
  1. Home
  2. Züchter & Rassen
  3. Kurzhaar
  4. Selkirk Rex Kurzhaar

Selkirk Rex Kurzhaar Katzen

Die Selkirk Rex Kurzhaar sieht wie ein Perserkatze mit Dauerwelle aus, die schon etwas herausgewachsen ist. Und das spiegelt gut die Entstehungsgeschichte wieder: Lockige Hauskatze wird mit Perserkatze gekreuzt. Auf diese Weise hat die Selkirk Rex Charaktereigenschaften von beiden Rassen abbekommen. Von der Perserkatze hat sie definitiv die unglaubliche Gelassenheit. Auch eine Selkirk Rex bringt so schnell nichts aus der Ruhe.

Körper Die mittelgroße bis große Katze ist muskulös und gedrungen. Brust, Schultern und Rücken sind breit und massiv.
Die Beine sind mittellang und muskulös, die Pfoten dick und rund.
Der Schwanz ist mittellang und dick mit gerundeter Schwanzspitze.
Der Hals ist kurz und kräftig.
Kopf Gerundeter, massiver, breiter Schädel mit kräftigem Kinn. Die Wangen sind voll und kräftig.
Die Nase ist kurz, breit und gerade. Das Profil ist geschwungen.
Ohren Die Ohren sind mittelgroß, breit am Ansatz, mit leicht abgerundeten Spitzen. Sie sind weit auseinander gesetzt.
Augen Die Augen sind groß und rund. Sie sind weit gesetzt.
Die Augenfarbe ist entsprechend der Fellfarbe.
Fell Das Fell ist kurz, plüschartig, doppelt, mit dichter Unterwolle und ausgeprägten Wellen.
Farbvarianten Alle Farben und Muster sind anerkannt. Jeder Weißanteil ist erlaubt. Die Beschreibung ist der allgemeinen
Farbliste zu entnehmen.
Punkteskala
Körper 25 Punkte
Kopf 30 Punkte
Augenfarbe 10 Punkte
Felltextur und Farbe 30 Punkte
Kondition 5 Punkte
Menü